Unter Urban Sketching versteht man schnelle Skizzen mit Bleistift oder Tuschestift, die koloriert werden können. Diese entstehen in der Regel vor Ort. Nach einem allgemeinen Einführungsteil soll auf dem Gelände des Klosters Knechtsteden geübt werden, zunächst Motive zu suchen, dann schnelle Skizzen anzufertigen, die anschließend farbig gestaltet werden. Auch die Anlage von Reise-/Skizzenbüchern soll erklärt werden. Bei schlechtem Wetter werden wir anhand von Fotos im Atelier arbeiten.ondern sind unabhängig voneinander.

Material:
DIN A4 Skizzenbuch, am besten mit Aquarellpapier (alternativ kann bei mir ein kleines Leporello aus Aquarellpapier für einen geringen Beitrag erworben werden), ein Notizblock, Fineliner oder Tuschestift (muss wasserfest sein), ein weicher Bleistift, Radiergummi und Spitzer; wenn vorhanden, Aquarellfarben und Pinsel, evtl. Fotos als Vorlage. Hilfreich ist ein transportabler klappbarer Hocker. Mitgebracht werden können vorhanden Stifte, Farben etc.

Seminargebühr: Mitglieder    35 €
                                    Externe         45 €

Termin   I:  Samstag, 06. April 2024 von 10 bis 16 Uhr
Termin II:  Samstag,  17. August 2024 von 10 bis 16 Uhr
 
Seminarleitung: Elke Schucker
                                                               
Anmeldung: