Textur im Raum

Unter ‚Text‘ können wir uns alle etwas vorstellen. Schlägt man das Wort „Textur“ nach, so findet man zwei Erklärungen. Bildungssprachlich: Aufbau, Zusammenhang, „die dramaturgische Textur des Stücks“. Oder geologisch: räumliche Anordnung und Verteilung der Teile, aus denen sich das Gemenge eines Gesteins zusammensetzt. Fazit: Es geht uns um die Dramaturgie eines Textes, seiner Schrift und Anordnung im Raum. In diesem Seminar arbeiten wir mit drei Elementen: Dem Text (Schrift), dem Raum und sogenannten amorphen Texturen – also Strukturen ohne feste Gestalt oder Muster. Diese komponieren wir so, dass sich alle Elemente in einer sich gegenseitig austarierten, spannungsgeladenen Gestaltung ergänzen. Kalligrafie- und Schriftkenntnisse sind willkommen. Aber auch Einsteiger sind herzlich eingeladen anhand experimenteller Schriften an diesem spannenden Schrift- und Gestaltungsseminar teilzunehmen.
 

Material: Gestellt werden Kursmaterialien, Alphabet und Handout.

Seminargebühr: Mitglieder    75 €
                                    Externe        95 €

Termin: Sonntag, 30. April 2023 von 11 bis 17 Uhr
                 
Seminarleitung: Simone Rahn
                                                                  
Ansprechpartnerin:
Renate Henrich
02133-80135
E-Mail: seminare@kunstverein-dormagen.de