Wüstenräuber

Ausstellung vom 16. Mai bis 5. Juni 2024

Erleben Sie die faszinierende Welt der Kunst mit der Ausstellung „Traumstücke“ von dem preisgekrönten Künstler Eric Giessmann. Bekannt für seine beeindruckenden Ölgemälde, präsentiert Giessmann in dieser Ausstellung eine Sammlung von Werken, die den Betrachter auf eine Reise durch die Grenzen von Traum und Realität entführen. Als mehrfacher Preisträger in Dormagen auf der D‘Art hat Giessmann seine künstlerische Raffinesse bereits unter Beweis gestellt.

Erster Sonnenstrahl
Stiller Schrei

„Traumstücke“ erkundet die tiefsten Ecken der Vorstellungskraft, einge-
fangen in lebendigen Farben und meisterhaften Pinselstrichen. Das Thema der Ausstellung umfasst Träume, Fantasien und die Begegnung mit fantastischen Wesen. Tauchen Sie ein in eine Welt, in der die Grenzen zwischen Göttlichem und Dämonischem verschwimmen, und lassen Sie sich von Giessmanns meisterhaften Darstellungen in andere Welten entführen. Diese Ausstellung verspricht ein visuelles Fest für Kunstliebhaber und eine Reise durch die reiche Palette menschlicher Vorstellungskraft. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, „Traumstücke“ zu erleben – eine Ausstellung, die Ihre Sinne verzaubern wird.

Pik Dame

Eric Giessmann, ein talentierter Künstler aus dem zauberhaften Rheinland, entfaltet seine wahre Leidenschaft in der Malerei. Jeder seiner Pinselstriche erzählt eine fesselnde Geschichte und haucht den Emotionen auf magische Weise Leben auf der Leinwand ein. Diese einzigartige Fähigkeit, seine Malerei nahtlos in seine Filme zu integrieren, verleiht seinen Werken eine beeindruckende Symbiose von Bild und Bewegung. In seinen Gemälden scheint er eine unvergängliche Momentaufnahme einzufangen.

Was seine Kunst noch bemerkenswerter macht, ist Giessmanns Umgang mit seiner Taubheit. Gerade durch diese besondere Perspektive entwickelte er eine Sensibilität, die seine Malerei auf ein höheres Niveau hebt. Internationale Anerkennung findet er durch sein außergewöhnliches Talent und seine künstlerische Meisterschaft, die ihm zahlreiche prestigeträchtige Auszeichnungen einbrachten. Als wahrer Visionär erschafft Giessmann Kunstwerke, die nicht nur die Sinne ansprechen, sondern auch die Fantasie beflügeln und die Betrachter in eine faszinierende andere Welt entführen.

Herzliche Einladung zur Vernissage am Samstag, 18. Mai 2024 ab 15 Uhr

Tempus Stasis