Keramik

Rakuschale
Schale nach einem Rakubrand
Keramik

Brennofen

Der Fachbereich Keramik bietet in einem hellen, großen Raum allen, die gerne mit Ton arbeiten, viel Platz. Neben den klassischen Aufbautechniken sind bildhauerisches Arbeiten und Drehen auf der elektrischen Scheibe möglich. Glasiert wird mittels Pinselauftrag, Anschütten oder Druckluft. Zum Brennen stehen  oderne computergesteuerte Brennöfen zur Verfügung, für Rakubrände ein gasbeheizter Ofen. In Seminaren und Workshops mit internen und externen Referenten kann jeder sein Wissen vertiefen und seine Fähigkeiten entwickeln.

Interessenten sind jederzeit herzlich willkommen.

Ab Januar 2019 mittwochs von 16 bis 19 Uhr, bei Bedarf auch länger.

Fachbereichsleitung