Zeichnen & Malen

Peter
Ausstellungsraum

Ruth

Die Malwerkstatt in der ehemaligen Schreinerei des Klosters bietet eine einzigartige Atmosphäre für eine Vielzahl von künstlerischen Aktivitäten im Bereich des  bildnerischen Gestaltens. In großen lichtdurchfluteten Räumen kann sowohl an Tischen, wie an den zahlreich vorhandenen Staffeleien gearbeitet werden.  Mitglieder, die für den Fachbereich Malerei angemeldet sind, können die Räume zu jeder Zeit nutzen. Sie können alleine arbeiten oder sich einer Gruppe  anschließen. Die Mitglieder des Malbereichs verstehen die Malwerkstatt als Ort des Experimentierens und des künstlerischen Schaffens; aber auch als Stätte der Auseinandersetzung und des Lernens miteinander und voneinander. Entwicklungsmöglichkeiten finden sich in Seminaren und Projekten, die von ausgesuchten Dozenten begleitet werden.
Die Malwerkstatt besteht aus drei miteinander verbundenen, unterschiedlich großen Räumen, einem ca. 100 qm und einem ca. 40 qm großen Raum, für malerische Aktivitäten, einem Raum für Geräte und Kunstliteratur. Alle Räume zeichnen sich durch gute Lichtverhältnisse mit großen, hohen Fenstern und guter Beleuchtung aus. Die Malwerkstatt eignet sich sowohl für individuelles Arbeiten, als auch für Gruppenaktivitäten. Sie bietet ebenso einen ausgezeichneten Rahmen für Seminare und Workshops.

Interessenten sind jederzeit herzlich willkommen.

Fachbereichsleitung